Schiffstaufe

Auch unsere Kirchengemeinde ist Mitglied im Aktionsbündnis UNITED4RESCUE. Nach einem entsprechenden Beschluss des Presbyteriums sind wir Anfang Februar offiziell diesem Bündnis beigetreten, das sich zum Ziel gesetzt hat, die Seenotrettung an den europäischen Außengrenzen im Mittelmeer zu unterstützen.

Mit vielen anderen Bündnispartnern fordern wir:

  • Pflicht zur Seenotrettung
  • Keine Kriminalisierung
  • Faire Asylverfahren
  • “sichere Häfen” ermöglichen

>> mehr zu den Forderungen <<

Mit den Spenden, die das Bündnis erhalten hat, haben die Verantwortlichen ein ehemaliges Forschungsschiff gekauft. Es wurde gestern in Kiel auf den Namen “Sea-Watch 4” getauft und der Organisation Sea-Watch übergeben.

Wir freuen uns einen kleinen Teil dazu beitragen zu können, dass Menschen vor dem Ertrinken gerettet werden.

Hier können auch Sie spenden, wenn Sie den Einsatz der Sea-Watch 4 mit uns gemeinsam unterstützen wollen.