atelier:kirche

Veranstaltungsdetails

  • Freitag | 1. März 2019
  • 19:30
  • Friedenskirche

Beten jenseits der Worte

Unsere Friedenskirche wird am Abend des 1. März zum ersten Mal zur atelier:kirche.

„Die atelier:kirche ist ein Ort und eine Zeit für Gebete, die im kreativen und spielerischen Schaffen bestehen. Sie folgt den Ideen von Playing Arts. In einem liturgischen Rahmen lassen sich die Teilnehmer*innen von bereitgestelltem Material, von Beispielen aus der zeitgenössischen Kunst und von einem Text aus dem Evangelium berühren und inspirieren. Anschließend bringen sie in spielerisch-schöpferischer Art zum Ausdruck, was sie anspricht, bewegt und reizt. Dies alles geschieht im Kirchenraum und im Bewusstsein, es vor Gott zu tun. So gesehen ist es Beten jenseits der Worte: Vor Gott etwas zum Ausdruck  bringen.“ (https://atelierkirche-wernau.de/was-ist-die-atelierkirche)

Man muss dazu übrigens weder Theologin sein noch sich selbst als Künstler verstehen.

Jeder darf die Einladung gerne weiterleiten oder weitersagen nach dem Motto: „Ich geh hin, kommste mit?“

Ansprechpartner: Johannes Heun