Zur Förderung der Gemeindearbeit haben wir die Diakonie-Stiftung Friedenskirche gegründet.

Hier helfen Sie uns natürlich besonders durch Zustiftungen.

Sollte es für Sie in Frage kommen, die Stiftung der Gemeinde als Erbin einzusetzen, nehmen Sie gerne unverbindlich Kontakt zu uns auf.

Auszug aus der Satzung
„Die Stiftung unterstützt die gemeindliche Kinder- und Jugendarbeit, die Seniorenarbeit, die integrative Arbeit mit behinderten Menschen, die Versorgung und Pflege hilfsbedürftiger Menschen, die Begegnung mit Menschen anderer christlicher Gemeinden, Konfessionen und Religionen, auch internationale Begegnungen. Sie fördert kirchlich kulturelle Angebote.“

Die Stiftungserlöse werden immer zu Beginn eines Kalenderjahrs zur Verfügung gestellt. Formlose Anträge auf Förderung können alle in der Gemeindearbeit aktiven Personen jeweils bis zum 31.12. eines Jahres stellen.

Ihre Fragen beantwortet die Vorsitzende des Stiftungsvorstandes, Erika Schulte.

Vorsitzender des Kuratoriums ist Markus Albrecht, stellv. Vorsitzende Pfarrerin Hanna Mausehund.

Postanschrift
Diakonie-Stiftung Friedenskirche
Kaiser-Wilhelm-Straße 39
45276 Essen

Bankverbindung
Diakonie-Stiftung Friedenskirche
Sparkasse Essen
IBAN: DE36 3605 0105 0001 2116 48