Die Konfirmation bildet in der Regel den Abschluss der Konfirmandenzeit. Mit dem Konfirmandenunterricht bieten wir Jugendlichen zwischen etwa 12 und 14 Jahren eine Möglichkeit, sich mit dem christlichen Glauben zu beschäftigen. Übrigens könnten Sie auch im Erwachsenenalter noch konfirmiert werden, wenn Sie diese Gelegenheit verpasst haben sollten.

In der Konfirmation bekennt sich der Einzelne zum christlichen Glauben und wir bitten für die Konfirmand*innen um Gottes Segen.

Die Taufe ist keine Voraussetzung für die Teilnahme.
Die Teilnehmenden können auch im Laufe des Kurses oder spätestens im Konfirmations-Gottesdienst getauft werden.

Verantwortlich für die Konfirmandenarbeit ist das Presbyterium der Gemeinde, innerhalb des Pfarrteams übernimmt Pfarrer Johannes Heun diese Aufgabe.

Nächster Kurs 2022/2023 (Anmeldung bis 8.4.2022)

Der Kurs für die Vorbereitung auf die Konfirmation 2023 (Geburtsjahrgang 2009) beginnt nach den Sommerferien 2022.

Wer jetzt schon ein Kind für den Kurs anmeldet, bekommt Informationen und Termine direkt per E-Mail.

Weitere Termine werden auch hier veröffentlicht, sobald die Details feststehen.

Pfarrer Johannes Heun beantwortet gerne alle Rückfragen.
Zum Konfi-Team gehören aktuell auch unsere Jugendleiterin Julia Schwarz, Alexan Walid (Weigle-Haus) und weitere Teamer*innen.

Unser Kursformat gemeinsam mit dem Weigle-Haus

Seit dem Kurs 2019/2020 arbeiten wir nach dem aktuellen Konzept. Die Kurse sind ein gemeinsames Angebot mit dem Weigle-Haus.

- wir treffen uns monatlich an einem Samstag (10-14Uhr)

- hinzu kommen Einzeltermine z.B. Jugendgottesdienste sonntags

- WICHTIG: in der 1. Woche der Herbstferien findet die große Konfi-Fahrt mit 4 Übernachtungen statt, aktuell ist für den 2.-6.10.2022 ein Freizeithaus reserviert

- im Frühjahr folgt ein gemeinsames Wochenende

Unsere Konfi-Fahrten finden an wechselnden Orten jeweils in einer Jugendbildungsstätte in der näheren Umgebung statt (z.B. Krefeld, Wuppertal, Schermbeck).

 

Alle sind eingeladen
Die Einladung zum Konfi-Kurs gilt nicht nur denen, die von uns einen persönlichen Brief bekommen, sondern darf selbstverständlich gerne auch weiter gegeben werden. Auch die Altersangabe (Jahrgang 2009) ist als Orientierung zu verstehen und keine Teilnahmebedingung.

 

Und wenn das zeitlich nicht passt?
Sollte die zeitliche Struktur unserer Kurse grundsätzlich nicht mit Deinen/Ihren sonstigen Terminen vereinbar sein, vermitteln wir gerne auch Kontakt zu anderen evangelischen Gemeinden. Es kann gut sein, dass es in einer anderen evangelischen Kirchengemeinde im näheren Umkreis ein passenderes Angebot für Dich bzw. für Ihr Kind gibt, da sich die Kursformate teilweise deutlich unterscheiden.

Wir helfen gerne weiter!

Dokumente zum Kurs 2022-23

Einladungsbrief-Konfi-Feb-2022 (per Post im Februar 2022)

Konfi-Zeit (Kurs 2019-2020)

Wenn Sie dieses Video starten, wird Ihre IP-Adresse an YouTube übertragen.