Wunderbar gemacht

Kalle Chamäleon und die Farben, so hieß es bei den Kinderbibeltagen an der Friedenskirche, die mit dem Gottesdienst heute zu Ende gehen. Kinder zwischen 6 und 10 Jahren hörten die Geschichte von Kalle, dem kleinen Chamäleon. Kalle ist todtraurig. Denn er hat keine eigene Farbe so wie die anderen Tiere. Er passt sich immer der […]

weiterlesen

Gast sein

Ich bin gerne Gast. Ich freue mich, wenn mich jemand einlädt und freundlich willkommen heißt. Wenn ich spüre, dass ihm oder ihr an mir liegt und ich mich einbringen kann mit dem, was mich bewegt. Ich bin auch gerne Gastgeberin und lade Menschen ein. Dann überlege ich mir, was ich koche oder backe, damit sich […]

weiterlesen

Das ganze Bild

Ich habe in den vergangenen Wochen ein altes Hobby neu entdeckt. – Puzzeln. Aus 1000 und mehr Teilen ein Bild zusammensetzen, das hat mich immer fasziniert. Und so erging es mir auch jetzt. Erst mal begonnen, konnte ich kaum wieder aufhören. Es macht mir riesigen Spaß, geduldig Teilchen für Teilchen zu suchen, zu finden und […]

weiterlesen

Die Erde ist des Herrn

3. Sonntag nach Trinitatis – Hanna Mausehund Können Sie sich noch an die 80er Jahre erinnern? – Es war die Zeit der Dauerwellen und breiten Schulterpolster. Die ersten Privatsender machen Fernsehen. Die Grünen ziehen in den Bundestag ein. Tausende gehen auf die Straße und demonstrieren für den Frieden und gegen Atomkraft. Und im Haushalt beginnen […]

weiterlesen

Spuren Gottes

Telefonandacht zum 24.5.20 Eigentlich war ein übergemeindlicher OpenAir-Gottesdienst geplant an diesem Himmelfahrtstag 2020. Ein Festgottesdienst unter dem weiten Himmel, lebendig, fröhlich, bunt, mit vielen Menschen, mit Musik, mit Abendmahl und anschließendem Grillen und Feiern. Nun ist daraus nichts geworden wie aus so vielem anderen auch nicht in diesem Jahr. Aber Himmelfahrt ist trotzdem. Wie immer! […]

weiterlesen

Von Balkon zu Balkon

Wann haben Sie zuletzt gesungen? Allein oder gemeinsam mit anderen? Von Balkon zu Balkon oder Gartenzaun zu Gartenzaun? Anders geht es ja im Augenblick nicht. Ich finde, Singen tut gut! Singen befreit und verbindet. Wer im Chor singt, kann das besonders gut nachempfinden und leidet darum gerade sehr, weil Chorproben und Konzerte bis auf weiteres […]

weiterlesen